Tee it yourself - Möge dein Tee mit dir sein!


Teedose als R2D2 - Tee it yourself

Zählt ihr auch die restlichen Stunden, bis ihr endlich vor der Kinoleinwand sitzt und euch Star Wars VII anschaut? Uns jedenfalls hat das Fieber so sehr gepackt, dass wir doch glatt eine verschworene Ähnlichkeit zum kleinen Droiden R2D2 entdeckt und unserer Teedose ein filmreifes Gewand verpasst haben. Da kam uns doch glatt direkt die nächste Upcycling-Idee!

Und so einfach geht's!

Was du brauchst:

- eine leere POP TEE Dose 
- Sprühlack in der Farbe weiß
- Lackmalstifte (max. Stärke 1-2 mm) in den Farben blau, silber und schwarz
- einen Bleistift zum Vorzeichnen (je weicher, desto besser)
- Geodreieck oder Lineal (idealerweise hast du ein flexibles Lineal)
- ein wenig Kreppband

Schritt 1: Nehme den Deckel deiner Teedose ab und beklebe den oberen Teil der Dose vollständig mit Kreppband. Wenn du möchtest, kannst du auch die Öffnung der Dose zukleben. So verhinderst du, dass der Sprühlack in die Dose gelangt.

Schritt 2: Nun kannst du mit dem Besprühen der Dose loslegen! Achte hierbei aber unbedingt auf die Verarbeitungshinweise des von dir gewählten Produktes. Um eventuelle Verschmutzungen vorzubeugen, solltest du diesen Vorgang draußen unter freiem Himmel tun.

Falls doch andere Dinge in Mitleidenschaft gezogen wurden, bekommst du den Lack mit Terpentin aus dem Baumarkt gelöst. Alternativ kannst du aber auch mit einem Pinsel und Lackfarbe aus der Farbdose arbeiten.

Schritt 3: Nachdem der Lack vollständig getrocknet ist, kannst du mit dem Vorzeichnen deines R2D2 beginnen. Suche dir hierfür als Vorlage Bilder aus dem Internet heraus.

Für die Zeichnung nimmst du bestenfalls einen weichen Bleistift, so kannst du das Abkratzen des Lackes beim Zeichnen verhindern. Um das Ganze ein wenig zu vereinfachen, kannst du einige Details aussparen und eine stilisierte, auf wesentliche Merkmale reduzierte Version kreieren.

Wenn du dich verzeichnen solltest oder dir dein Ergebnis nicht gefällt, kein Problem! Die Bleistiftlinien lassen sich ganz einfach, mit einem Radiergummi, auf dem Lack entfernen.

Schritt 4: Beginne nun, Stück für Stück, mit der Kolorierung deiner Skizze. Dabei sollte die Stärke deines permanent Glanzlack-Markers nicht zu dick sein, ansonsten riskierst du ein unsauberes Ergebnis. Arbeite am besten von links nach rechts und von oben nach unten, damit die Farbe nicht verwischt.



Schritt 5: Nun heißt es Bühne frei für R2D2! Der kleine Helfer und Freund, macht sich sicherlich als Geschenkbox für Eintrittskarten direkt zum Film ganz nützlich, aber auch so auf dem Schreibtisch, beispielsweise um Büroklammern darin aufzubewahren. Einem wahren Fan kannst du jedenfalls eine riesen Freude bescheren und selbst gemacht ist es oben drein!

Viel Spaß beim Basteln und vergiss nicht:
„Möge die Macht mit Dir sein!“

 

 

von Emel

 


Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen


3€ sichern - newsletter bestellen